Projekte / Wohnbebauung Kendlerstraße "Eichenweg"

Rollwagen Partner Architekten Projekt
Projektart: Wettbewerbe
5020 Salzburg
Österreich weiter einstufiger Wettbewerb
118 Wohnungen, GFZ 0,8, BGF 11.300 m²
gemeinsam mit Arch. DI Gerald Anton Steiner und www.allesistlandschaft.com (Freiraumkonzept)
WOHNPIXEL
118 Wohnungen stufen sich in acht Baukörpern von viergeschossig an der Kendlerstraße bis auf drei Geschoße im Westen ab. Partiell sind die Baukörper abgestuft und reagieren so auf die Abstandbestimmungen. Dadurch ergibt sich die typische Ausgestaltung und Identität der Wohnanlage – Wohnpixel. Das Zusammenwirken der wesentlichen Entwurfsparameter Besonnung, Lärm und Aussenraumbildung führt zum Typus des Winkels - Die winkelförmigen Spännertypen orientieren die Wohnungen nach Süden und wenden sich vom Schall des Flugfeldes ab.
GRÜNRAUMKONZEPT
Generell ist es die Idee, die pixelartige Strukturierung der neu geplanten Wohngebäude für den Freiraum in Form von Baumhainen zu übernehmen. Unter diesen sind Kinderspielplätze und Sitzgelegenheiten zur Erholung eingebettet.