Projekte / Studie Neugestaltung #Rathausplatz und #Esplanade #Gmunden

Rollwagen Partner Architekten Projekt
Projektart: Städtebau
4810 Gmunden
Ideenfindung zur Neugestaltung der Stadtpromenade.
Machbarkeitsstudie zur Umsetzung der Vorgaben aus dem Bürgerbeteiligungsprozess.

Ein gemeinsames Projekt mit Architekt DI Gerald Anton Steiner.
GMUNDEN NÄHER ANS WASSER
Gmunden ist wahrlich gesegnet durch die einmalige Lage am Traunsee und im wunderbaren Natur- und Kulturraum des Salzkammerguts. Mit der historisch gewachsenen Uferfront zwischen Traun-Mündung und Schloss Ort verfügt Gmunden über eine seeseitige Schauseite, die ihresgleichen sucht. Der geschichtsträchtige Rathausplatz, schon immer Mittelpunkt einer pulsierenden Handelsstadt, ist heute Abschluss einer einzigartigen Uferpromenade - der Esplanade. Insbesondere in Gmunden, wo Stadt und See seit jeher untrennbar verbunden sind, ist der Übergang zwischen Land und Wasser wesentlich. Unter Berücksichtigung der stadtseitigen Silhouette wird eine thematische Zonierung mit 7 Schwerpunkten vorgeschlagen. Für jeden Abschnitt wird eine entsprechende gestalterische Antwort zur Annäherung ans Wasser formuliert.